Digitalisierung

Von Digitalisierung, deren Kosten & Förderungen…

… lautet das Thema unseres heutigen Blogbeitrages. Über das Thema Digitalisierung und dessen Auswirkungen haben wir bereits ausführlich geschrieben, und darüber, dass man um diese nicht umher kommt, waren wir uns auch einig.

Dennoch ist und bleibt diese eine Herausforderung an sich, welche durch COVID-19 noch stärker an Fahrt aufgenommen hat. Nun gut, wir werden es nicht schaffen sie auszusitzen, darum Ärmel hochkrempeln und mit allem Einsatz die neuen Herausforderungen stemmen.

Digitalisierung bedeutet auch Investitionen…

…. in Ihre persönliche als auch geschäftliche Zukunft. Und das kann schon mal tief in die Tasche gehen. Denn eines ist klar, es muss ein gesamtheitliches Konzept her. Einmalige Aktionen oder Insellösungen sind niemals der Weisheit letzter Schluss. Darum muss man neben den Initialkosten auch mit Folgekosten rechnen, ob einmalig, wiederkehrend oder laufend als Abo.

Der Entschluss in die Digitalisierung zu gehen bedeutet nicht, dass man etwas günstiger bekommt oder Kosten für Personal sparen kann. Nein! Die Kosten entstehen anderwärtig, durch:

  • Initialkosten für Website, Webshop, Buchhaltungstools
  • Einrichtung von Social Media Portalen, LinkedIn, Google my Business
  • Pflege der genannten Portale
  • Bog-Texte
  • Content Creation für diverse Kanäle
  • Digitales Marketing
  • Online Werbung (Advertising)
  • Und einiges mehr

ABER: Digitalisierung bedeutet auch, OHNE Mehrkosten sein Unternehmen weiter zu Skalieren, also mehr Erträge bei gleichen Kosten zu erwirtschaften, da man mehr Leistung schafft!

Es stellt sich nicht die Frage ob…

…. sondern wie gehe ich finanziell damit um. Jeder hat sich schon einmal die Frage gestellt: kann ich mir das leisten? Und wie kann ich das finanziell stemmen?

Wahrlich eine gute Frage?!

Keine Sorge! Die Politik hat die Notwendigkeit der Digitalisierung in allen Bereichen erkannt, und bietet über verschiedene Kanäle auch entsprechende Förderungen an. Egal ob man sich im Kleinen eine Website bauen lässt oder einfach einen professionell eingerichteten Google my Business Eintrag leistet oder aber gleich mit einem Mehrsprachigen Onlineshop den Internationalen Markt erobern will. Für jegliche Aktion gibt es Förderungen, welche aber auch entsprechende Forderungen abverlangen. Es muss sich hierbei um sinnvolle und nachvollziehbare Investments handeln, die natürlich auch von Profis umgesetzt werden müssen.

Fragen macht leistbar, Schweigen macht es teurer…

… lautet hier die Devise. Fragen Sie Ihre Agentur wie es um Förderungen in Ihrem speziellen Fall bestellt ist. Wenn es sich um eine aufrichtige Agentur handelt, mit entsprechenden Zertifizierungen, kommen Ihnen Projekte um vieles günstiger, durch die Förderungen bzw. Kombination derer.

Hier ein Beispiel anhand KMU Digital 3.0:

  • Projektkosten:                € 20.500,00
  • Förderungen:                  €   7.400,00
  • Ihre effektiven Kosten:     € 13.100,00

Die einzige Voraussetzung: die Agentur muss zertifiziert ein! -> DARUM FRAGEN

Und nun können Sie es sich bestimmt schon denken, dass es Agenturen gibt, die nicht zertifiziert sind, es Ihnen auch nicht freiwillig sagen werden….

Wir von den Webhools haben uns darum bemüht, unser Wissen dahingehend zu schaffen, um Ihnen bestmögliche Förderungen zu lukrieren und somit Ihre Investition geringer ausfallenzulassen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.webhools.at/foerderungen

Das Themenfeld des digitalen Marketings ist sehr weitreichend und umfassen. Wir von WEBHOOLS sind Ihr Partner in Sachen digitalem Marketing & Digitalisierung. Mit einem guten Plan, einer ausgereiften Marketingstrategie, richtig platziert und im Background für den Ansturm gewappnet. Nur so lauten erfolgsversprechende Rezepte!

Wir freuen uns schon auf ein persönliches Kennenlernen!

Weiterführende Links:

KMU DIGITAL 3.0 -> https://www.kmudigital.at

goInternational -> Digital-Marketing Scheck https://www.go-international.at/foerderungen/digitalmarketingscheck.html

goInternational -> Internationalisierungsscheck https://www.go-international.at/foerderungen/internationalisierungsscheck.html

AWS KMU.E-Commerce -> https://www.aws.at/aws-digitalisierung/kmue-commerce/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.